top of page
Liste der Gründer in der Wiederholgung

AUS DER PRESSE

Die folgenden Artikel aus der Presse aus der Zeit von 2005 bis 2013:​

  • 25.09.2012 Münchner Merkur
    Bekannter Journalist startet Vortragsreihe

     

  • 23.05.2012 Süddeutsche Zeitung
    Nominierung für den Tassilo-Preis 2012 als Kulturpreis der Regionalausgaben der Süddeutschen Zeitung

     

  • 26.01.2012 Münchner Merkur
    Vielseitiges Frühjahrsprogramm: Vom Geruchsforscher bis zum Abenteurer - die Literarische Gesellschaft wartet mit hochkarätigen Gästen auf

     

  • 09-2011 Pressemeldung der Literarischen Gesellschaft
     zum 90-Jahre-Jubiläum der Literarischen Gesellschaft Gräfelfing und zum Jubiläumsprogramm Herbst 2011

     

  • 02.02.2011 Münchner Merkur
    Immer wieder Bücher - Ein Abend für Wolfgang Pollner - mit Anatol Regnier, Sabine Zaplin und Bürgermeister Christoph Göbel sowie den zugehörigen Fotos

     

  • 02-2010 Pressemeldung der Literarischen Gesellschaft
    Präsentation im Kulturausschuss der Gemeinde Gräfelfing

     

  • 03.06.2002 Süddeutsche Zeitung
    Portrait Dr. Klaus Stadler zum Thema "Ein Leben für die Bücher"

     

  • 27.05.2009 Süddeutsche Zeitung und 28.05.2009 Münchner Merkur
    Klaus Stadler, geboren 1945 in Dresden, seit 1952 im Raum München lebend, Studium der politischen Wi0ssenschafteb, Geschichte und Gesang in München; Assistent an der LMU München, Promotion 1977 bei Kurt Sontheimer mit einer Arbeit über den Konflikt in Nordirland.  Von 1977 bis 2008 Sachbuch-Lektor beim Münchner Piper Verlag, daneben viele Jahre Lehrbeauftragter für Buchwissenschaft an der LMU München. Lebt seit 1977 in Gräfelfing, verheiratet, drei Kinder.

    Hierzu die folgenden Artikel:
    Stadler löst Pollner ab: 
    Literarische Gesellschaft wählt neuen Vorsitzenden
    Verstärkt Kontakt mit Schulen aufnehmen
    Literarische Gesellschaft Gräfelfing wählt Klaus Stadler zum neuen Vorsitzenden
    Portrait Wolfgang Pollner: 
    Endlich Zeit zum Lesen

     

  • 09.07.2005 Süddeutsche Zeitung
    Gräfelfing ehrt seine verdienten Bürger, Wolfgang Pollner ausgezeichnet 

     

  • 23.03.2005 Süddeutsche Zeitung
    Reich des geschriebenen und gesprochenen Worts, In Gräfelfing ist die Literatur zu Hause.

     

  • 05.02.2005 Süddeutsche Zeitung
    Verpflichtung des Geistes Wolfgang Pollner stellt sich kontroversen Themen

     

bottom of page